Heilpflanzen

  Alchmilla vulgaris  / Frauenmänteli

Alchmilla vulgaris / Frauenmänteli

Meine Liebe zu  den Heilpflanzen ist der Grund, weshalb ich Pharmazie studierte. Tees, Tinkturen, ätherische Öle, Knospenmazerate, Spagyrik, hochdosierte Extrakte in Tablettenform – die Palette ist gross, Nebenwirkungen und Kosten sind klein.

Gerne kombiniere ich pflanzliche Präparate mit Schüssler Salzen. Bei einigen Beschwerden scheint die Kombination von pflanzlichen und mineralischen potenzierten Wirkstoffen besser zu wirken.

Pflanzenheilmittel können fast immer komplementär zu chemischen Präparaten eingenommen werden. Sie können diese oft auch ersetzen. Aber nicht immer.

Ich schätze mich glücklich, in der Apotheke Meyer in Roggwil einen Arbeitsplatz gefunden zu haben, wo ich einen reichen Heilpflanzenschatz in Form von Urtinkturen und Kräutern in der Beratung nutzen kann. Gerne stelle ich auf die individuellen Beschwerden angepasst Tropfen- und Teemischungen her.

Links

Zugriff auf alte digitalisierte Kräuter- und Rezepturbücher mit hervorragender Suchfunktion – es kann auch nach einzelnen Pflanzen gesucht werden:

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/

Das Kräuterbuch von Leonhart Fuchs (1501 – 1566) online: http://www.waimann.de/

Eine schöne Zusammenstellung und Bildersammlung des aktuellen Heilpflanzenwissens: http://www.awl.ch/

Heilpflanzenlexikon der Kooperation Phytopharmaka: http://www.arzneipflanzenlexikon.info/

Henriette Kress, finnische Herbalistin, sammelt altes, neues und eigenes Kräuterwissen und Erfahrungen: https://www.henriettes-herb.com/

Botanische Bilder, auch aus alten Kräuterbüchern, aus der virtuellen Bibliothek: http://www.biolib.de/

Naturkosmetik selbst gerührt mit Heike Käser: http://www.olionatura.de/

Hier findest du weitere phytotherapeutisch engagierte ApothekerInnen und ÄrztInnen: Schweizerische Gesellschaft für Phytotherapie SMGP

Zum Phyto-Gyni-Netzwerk Herbadonna geht’s hier: http://www.herbadonna.ch

Botanisch unterwegs

Videos aus dem Praxis-Kanal:

Alpenflora im Gantrisch Gebiet: Gelber Enzian, Männertreu, Eisenhut und Co.

Mit Rachel und Erni entlang den Suonen an der Lötschberger Südrampe im Mai.

Mit Marianne Stokar, Geowissenschaftlerin, und Rachel im Aletschgebiet: Gletscherkunde und Beeren-Botanik.